Best of Swiss Gastro

Am Montag 19.11.2012 fand die Best of Swiss Gastro Award Night statt. Die Sieger sind gekürt und die Preise vergeben. Doch ob wir nun einen Podestplatz erreicht haben oder nicht. Wir staunten nicht schlecht! Dass wir so zahlreich auf Sie, liebes Publikum zählen durften. Herzlichen Dank.


Dabei könnte man das Gegenteil vermuten. Das ist schlecht! Dort bezahlt man zuviel! Die sind unfreundlich! Und überhaupt! Wenn man die Kommentare hört – autsch … Man könnte meinen, der Untergang der westlichen Welt stehe kurz bevor. Solche fokussierten Negativberichte zeigen ein verzerrtes Bild. Klar ist: Wo es herausragende Gastronomen gibt, gibt es immer auch Sündenböcke, Ja es gibt überteuerte Lokale. Und ja, es gibt Wirte die man besser nicht auf die Gäste loslässt. Es gibt aber auch die Anderen. Die guten, innovativen und kreativen Unternehmer.

 

Und genau diese sind im Best of Swiss Gastro Book 2013 präsentiert. Der Bären Gerzensse ist dabei. Und darauf sind wir stolz. Liebe Gäste, geben Sie uns weiterhin ihr Feedback, wir wollen innovativ bleiben und uns verbessern. Innovare ist Lateinisch

und bedeutet erneuern. Am Anfang jeder Erneuerung braucht es also erst einmal eine Idee. Das bringt uns direkt ins Jahr 2013. Wir freuen uns weiterhin auf der Plattform des

grössten Publikumswettbewerb Europas präsent zu sein, und Sie willkommen zu heissen. Danke dem Best of Swiss Gastro Team für den tollen Bericht im Best of Book 2013 und den super Voting-Spätsommer.

 

Damit Sie wissen, wo es sich lohnt, Zeit zu verbringen und Geld auszugeben.

 «Ländlicher Lifestyle am Ufer des Gerzensees – das wird in diesem Bären geboten. Gekonnt verbinden die Macher die beiden Pole Gourmetrestaurant und Dorfbeiz. Das A-la-carte-Angebot ist regional und die Ambiance ungezwungen.»

 

Best of Swiss Gastro